Oder auch nicht

EIne Minute hat sechzig Sekunden

Wieso steh ich dann seit Stunden

vor dem Spiegel 

und starre an die Wände

Die ich selbst erbaut hab 

mit meinen bloßen Händen 

Wo ist der Sinn

Wenn man etwas anfängt, nur um es zu beenden? 

Durch ein Fenster seh ich meine Träume 

die ich mit der Realität versäume 

Sie brennen mir auf der Zunge 

Doch ich ersticke an dem Rauch in meiner Lunge

Letzte Zeit sind alle Farben grau 

Und wenn ich male 

ist das Papier zu laut 

Der Stift kratzt zu tief in meine Haut 

zwischen meinen Sehnen 

Vielleicht fehlt mir das Gift in meinen Venen 

oder es ist noch zu viel drin 

Ich dreh mich an der Kreuzung und ich weiß nicht wohin 

Die Autos fahren durch mich durch 

ich steh im Gegenverkehr 

ich denke weit zurück und frage mich, wie es wär 

wenn die Welt sich auf einmal in die falsche Richtung dreht 

wenn der Wind nicht von oben sondern aus dem Inneren der Erde weht 

wenn mein Herz nicht immer an der selben Stelle steht 

sondern von sich aus einen Schritt nach Norden geht

wenn ich statt blauen braune Augen hätte 

wenn ich nicht nur in meinem Kopf die Welt rette

Hätte- Hätte- Farbpalette 

Dann wäre jetzt alles anders 

Doch ich wäre nicht ich selbst 

Vielleicht wäre alles einfach 

Oder auch nicht? 
 

 

 

Kategorie: news | Hinzugefügt von: annageliev (2022-07-12) | Autor: Noona
Aufrufe: 81 | Bewertung: 5.0/5
Kommentare insgesamt: 0
avatar